Installiere jetzt die Web App und erhalte wichtige News per Push.

Installiere unsere neue Web App und erhalte wichtige News per Push. Klicke auf Share Icon und auf Zum Home-Bildschirm.

Deutschlands höchster Wasserrutschen-Turm und weltweit größter Indoor-Regenwald
Tropical Islands

Die Südsee, die Lagune, der größte Indoor-Regenwald der Welt, ein tropisches Dorf sowie eine riesige Kinderspielwelt bilden die tropische Erlebnis-Landschaft. Hier befinden sich auch die zahlreichen Zimmer, Lodges und Zelte. Deutschlands höchster Wasserrutschen-Turm, zahlreiche Shops, Restaurants und Bars, die Wayang-Plaza sowie die Mini-Golf Anlage sorgen für Spaß und Unterhaltung.

Die Südsee

Die Südsee hat eine Fläche von 3.000 Quadratmetern und ist damit so groß wie drei olympische Schwimmbecken. Das Wasser hat eine Temperatur von ca. 28 Grad Celsius. Einmalig ist die Atmosphäre am 200 Meter langen Sandstrand. Zahlreiche Liegestühle stehen hier bereit. Wärmendes Sonnenlicht scheint durch eine UV-lichtdurchlässige Folie an der Südseite der Halle. Somit ist natürliches Bräunen möglich. Modernste Filteranlagen und eine permanente elektronische Überwachung sorgen für eine hervorragende Wasserqualität. Tropical Islands erfüllt damit höchste Hygienestandards.

1. Indoor-Base-Jump-Weltcup: Sprung von der Hallendecke aus 107 Metern Höhe mit Landung am Südseestrand. Foto: Tropical Island Management GmbH

Die Lagune

Die 1.200 Quadratmeter große Lagune hat eine Wassertemperatur von ca. 32 Grad Celsius. Ein Strömungskanal, zwei Rutschen und Whirlpools in den Buchten bieten den Gästen Spaß und Erholung. Wo die Lagune an den Regenwald grenzt, schaffen eine Grotte und ein Wasserfall echte Dschungelatmosphäre. Einige der hochwertigen Zimmer und Lodges stehen an der Lagune in unmittelbarer Nähe zum Wasser und bieten ein einmaliges Übernachtungserlebnis.

Made Wijaya (Geburtsname: Michael White) gestaltete dieses Areal. Der gebürtige Australier reiste 1973 während seines Architekturstudiums nach Bali und lebt seitdem dort. Der Vertreter exotischer Gartenkunst hat mehr als 600 Gartenanlagen, vor allem tropische Gärten, in aller Welt entworfen.

Der größte Indoor-Regenwald der Welt

Weit über 50.000 Pflanzen, Büsche und Bodendecker bilden die tropische Vegetation im weltweit größten Indoor-Regenwald. Insgesamt sind etwa 600 verschiedene Pflanzenarten, wie Palmen, Farne und Mangroven im Tropical Islands zu Hause. Die meisten stammen aus dem asiatisch-pazifischen und südamerikanischen Raum. Besonders auffallend sind im Regenwald die zahlreichen imposanten Palmenarten – wie z.B. die Betelpalmen, Bismarckpalmen, Strahlenpalmen und die großen Fischschwanzpalmen mit ihrem üppigen Fruchtansatz.

Tropical Island – Mangroove. Foto: Tropical Island Management GmbH

Die 20.000 Quadratmeter große Folie zur Südseite der Halle lässt das Sonnenlicht hinein. So können die Pflanzen aber auch Früchte wie Bananen, Papayas, Sternfrüchte oder auch die Jackfrucht gedeihen. Ein Pfad von rund einem Kilometer Länge führt an den grünen Sehenswürdigkeiten entlang. Eine Brücke überspannt den Mangroven-Sumpf. Darin schwimmen viele verschiedene Fischarten, wie Guppys, Maulbrütende Buntbarsche, Rotflossen- und Haiwelse, Schwarze Pakus aus dem Amazonasgebiet, Asiatische Arowanas oder Schützenfische.

Im Wasser tummeln sich auch zahlreiche Rot- und Gelbwangenschildkröten. Am Rand der Mangrove haben zehn Flamingos ihre neue Heimat gefunden. In zahlreichen Teichen im tropischen Dorf und in der Sauna-Landschaft tummeln sich große und sehr farbenprächtige Kois. In den Wipfeln der tropischen Bäume und im Schatten des dichten Unterwuchses leben mittlerweile viele tropische Vogelarten wie Sittiche, Gold- und Silberfasane, Kanarienvögel und Zebrafinken. Am Bali-Pavillon leben zwei Aras und erfreuen die Besucher durch ihre intensive Farbenpracht.

Tropical Island – Amazonia. Foto: Tropical Island Management GmbH

Wasserrutschen

Der höchste Wasserrutschen-Turm Deutschlands – mit 27 Metern so hoch wie vier Stockwerke – steht im Tropical Islands. Bei vier verschiedenen Rutschen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auf der Turborutsche mit einer Strecke von 76 Metern können Geschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern erreicht werden. Die Großwasserrutsche mit ihren geschwungenen Bahnen und Kreisen bietet auf 149 Metern eine Menge Spaß für Groß und Klein.

Tropical Island – Jungle Splash. Foto: Tropical Island Management GmbH

Außerdem stehen eine Breitwellenrutsche mit 21 Metern Länge und eine Reifenrutsche mit 112 Metern Länge zur Verfügung. Jungle Splash Im Dezember 2018 eröffnete der neue Wasserspielplatz, Jungle Splash genannt, im Tropical Islands. Auf einer Fläche von insgesamt 658 Quadratmetern entstand ein 15,12 Meter hoher Turm, von dem acht verschiedene Rutschen ausgehen. Die neue Anlage verspricht Badespaß und Rutschvergnügen auf insgesamt 332 Meter für Groß und Klein, Jung und Alt. Die längste Rutsche schlängelt sich auf knapp 75 Meter nach unten. In Deutschland findet man eine Splash Area in dieser Größe jedoch kein zweites Mal.

Wasserrutschen im Tropical Islands Resort. Foto: Tropical Island Management GmbH

Der Kinderbereich „Tropino“

Für Kinder gibt es im Tropical Islands eine eigene Spielwelt – den Tropino Kinderclub. Auf 4.000 Quadratmetern sind der Kreativität der Kleinen keine Grenzen gesetzt. Ob mit ferngesteuerten Piratenschiffen die See erkunden, in der Kletteranlage toben, mit Mini Cars über die Kartbahn und mit den Bumper Cars durch die Gegend düsen, im riesigen Bällebad abtauchen, oder in der Kletteranlage toben: hier gibt es eine Menge zu erleben. Das Aktiv-Team bietet ein buntes Tagesprogramm an: Tanzen bei der Kinderdisco, Schatzsuche durch den Regenwald, Kinderschminken, Fische füttern, etc.

Die tropische Sauna-Landschaft

Insgesamt sieben Wellness-Bereiche erwarten die Gäste. Auf einer Fläche von ca. 10.000 Quadratmetern lassen sich Sauna-, Dampfbadkultur und fernöstliche Wohlfühl-Zeremonien wie Massagen und Beauty-Anwendungen in einer einmaligen Architektur erleben. Die Saunen, Dampfbäder und Behandlungsräume sind integriert in einer architektonischen Landschaft, die sich von tropischen Originalbauten inspirieren ließ: zum Beispiel von der Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha, der Waiotapu-Geysire aus Neuseeland oder dem Elefanta-Tempel in Indien. Im Januar 2018 eröffnete die Palaneri-Sauna. Die traditionellen Lehmhütten der australischen Ureinwohner dienten bei der Projektplanung als Vorbild. Passend dazu wählten die Planer einen Begriff aus der Sprache der Aborigines. Das Wort „Palaneri“ bedeutet Traumzeit oder Schöpfungszeit.

Tropical Island – Spa Palaneri. Foto: Tropical Island Management GmbH
Tropical Island – Restaurant Palm Beach. Foto: Tropical Island Management GmbH
Tropical Island – Restaurant Mondial. Foto: Tropical Island Management GmbH
Tropical Island – Luxuszelt. Foto: Tropical Island Management GmbH
Tropical Island – Zimmer am Premium Boulevard. Foto: Tropical Island Management GmbH
Tropical Islands – Außenbereich AMAZONIA. Foto: Dietmar Gust, Tropical Island Management GmbH
Deutschlands tropischster Campingplatz auf dem Gelände des Tropial Islands Resorts, für Caravans, Wohnmobile und eigene Zelte. Foto: Tropical Island Management GmbH
  • In der Woiwodschaft Westpommern in Polen soll 2024 ein riesiger neuer Themenpark eröffnet werden. In vier Themenbereichen sollen zahlreiche Attraktionen eine Menge Spaß für Groß und Klein bieten.

  • Im Mittelpunkt des vielfach kostenlosen Freizeitspaßerlebens stehen spektakuläre Fahrgeschäfte, Tobeländer oder auch ein Kinder-Bauernhof. Weitere Attraktionen sind Hüpfparadiese, Achterbahn-Abenteuer, Kreativ-Werkstätten, Eisskulpturenausstellungen, Rutschtürme, das weltgrößte Erdbeerkörbchen oder Rekord-Kaffeekannensammlungen.

  • Wer auf der Suche nach Nervenkitzel, Spaß und Action ist, ist im Hansa-Park genau richtig. Der Freizeitpark liegt in Sierksdorf an der Ostsee und ist der einzige Freizeitpark in Europa, der direkt am Meer liegt....

  • Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und Hamburgs Touristenattraktion Nr. 1. Schon mehr als 22 Millionen Besucher aus allen Teilen der Welt haben sich in der Hamburger Speicherstadt eine Miniaturwelt der Superlative...

  • Der Holiday Park in Haßloch, Rheinland-Pfalz, ist nicht nur ein Ort für Adrenalinjunkies, sondern auch ein Paradies für Familien und Kinder. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1971 hat sich der Park stetig weiterentwickelt und bietet...

  • Das Phantasialand in Brühl bei Köln ist ein Abenteuerland, das die Besucher in eine Welt voller Wunder und Adrenalin entführt. Hier erlebt man Achterbahnfahrten mit G-Kräften, die einen in den Sitz drücken, und atemberaubende Wasserfahrten,...

Weitere News

Wie war deine Erfahrung?